Hassee

Ihr Immobilienmakler für Kiel-Hassee

Wenn Sie Ihre Immobilie in Kiel Hassee verkaufen möchten, wenn Sie auch noch überflüssige Marklergebühren sparen und obendrauf noch einen guten Preis für Ihre Immobilie erziehlen möchten, dann ist es eine sehr gute Idee bei "Ihre Holsteiner Immobilien e.K." für Kiel-Hassee anzurufen.

Kiel: 0431  67 07 344

 

Immobilien in Hassee Rund um das höchste Bauwerk der Stadt, den 225 Meter hohen Fernmeldeturm, liegt der Stadtteil Hassee. Ehemals ein eigenständiges Dorf vor den Kieler Stadtmauern mit Schwerpunkt auf Garten- und Feldbau, stellt Hassee heute einen besonders naturnahen und grünen Stadtteil dar. Dies wird besonders deutlich, wenn das Wahrzeichen Hassees, der Fernmeldeturm, einen umfassenden Blick auf den gesamten Stadtteil gewährt. Während dieser Blick den Fernmeldetechnikern vorbehalten bleibt und der Turm für die restliche Bevölkerung meist unzugänglich ist, zeigt sich das grüne Stadtbild auch am Boden, etwa bei einem Rundgang durch die Straßen Hassees. Der Ort liegt inmitten des Vieburger Gehölz, einem nicht nur als Naherholungsgebiet sondern auch als Ausflugsziel beliebten Ziel. Bereichert wird die Naturerfahrung hier auch durch den Drachensee und das umliegende Landschaftsschutzgebiet, den Tierpark sowie die vielfältigen Kleingärten, die das Stadtteilbild entscheidend mitprägen.

Gleichermaßen liegt Hasse jedoch nicht weit von der Innenstadt Kiels entfernt. Ob mit dem Fahrrad, dem Auto oder unter Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel: das Stadtzentrum ist schnell erreicht. Besonders seit der Wiedereröffnung der Haltestelle. Zudem gehören auch großzügige Einkaufsmöglichkeiten zu den Vorteilen des Stadtteils, darunter Citti-Park und Plaza.

Wohnungen in Hassee sind aufgrund der vielseitigen Möglichkeiten und der naturnahen Lage bei Jung und Alt beliebt. Ebenso vielfältig sind die Wohnmöglichkeiten und Bauaktivitäten. Mit großen Gärten versehene Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Kleinvillen sind nur Beispiele der vielen Wohnformen. Hervorzuheben ist die bekannte Reihenhaussiedlung namens Rendsburger Landstraße, die als geschlossene Anlage schon in den späten 1930er Jahren als Wohnfürsorgeanstalt gegründet wurde. Auch alternative Wohnformen hat Hassee zu bieten, so eine Ökosiedlung am Moorwiesengraben oder das Aubrook 100, das einen vorbildlichen Umgang mit und eine konfliktfreie Integration sozial schwacher Bewohner aufweist.